Wissenswertes

Tipps von Beauty Nails by Petra für die perfekte Nagelpflege

Mit der richtigen Pflege bleiben Ihre Gel-Nägel langfristig schön und sehen aus wie neu. Falls Nägel zu Bruch gehen, erhalten Sie im Beauty Nails by Petra eine
professionelle Nagel-Reparatur. Alle vier Wochen sollten Ihre Nägel aufgefüllt werden, denn ansonsten brechen sie schnell ab. Wichtig ist, dass Sie mehrmals am Tag Handcreme verwenden – am besten nach jedem Händewaschen. Achten Sie beim Kauf der Seife deshalb darauf, dass diese mild und rückfettend ist. Mehrmals
wöchentlich sollten Sie zudem ein Nagel-Pflegeöl auftragen.

So kürzen Sie Ihre Gel-Nägel richtig

Besonders wichtig bei der Nagelpflege: verwenden Sie keinesfalls Nagelscheren oder -knipser. Auch Feilen aus Metall sind nicht das Werkzeug der Wahl, wenn Sie
Ihre Gel-Nägel kürzen möchten, denn so verliert der Nagel an Stabilität, reißt ein und splittert ab. 

Verwenden Sie daher ausschließlich Feilen, die sich speziell für künstliche Nägel eignen. Achten Sie beim Kauf auf entsprechende Hinweise auf der Verpackung

Bei der Hausarbeit heißt es: aufpassen!

Auch wenn man es sich kaum vorstellen kann – aber Gel-Nägel sind sehr stabil und halten sogar mehr aus als natürliche Fingernägel. Beim Öffnen von Dosen ist jedoch trotzdem Vorsicht geboten. Da im Haushalt oft scharfe Reinigungsmittel benützt werden, empfehle ich Ihnen das Tragen von Gummihandschuhen. Sollte dennoch ein Missgeschick passieren und ein Nagel abbrechen, dann stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne für eine Nagel-Reparatur in Pirching am Traubenberg in der Steiermark zur Verfügung.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.